Qualität

Das LOCATEC-Qualitätsmanagement besteht aus folgenden Bausteinen:

Schulung

Wir entwickeln unserer internes Schulungsangebot ständig weiter. Mit unserem jährlich neu festgelegten Schulungsplan stellen wir sicher, dass alle Mitglieder der LOCATEC-Gruppe in regelmäßigen Abständen zu relevanten Themengebieten geschult werden.

Technologischer Fortschritt

Durch ein permanentes Screening neuester Messverfahren und Technologien, die zunächst intern getestet und bei Eignung in die Ausrüstungsvorgaben integriert werden, stellen wir sicher, auch in technologischer Hinsicht stets bestens aufgestellt zu sein.

Aktiver Umgang mit Beschwerden

Bei wiederholt vorkommenden Beschwerden werden vor Ort Gespräche zur Beseitigung der Mängel geführt, inklusive Nachschulung des Messtechnikers durch den Technischen Leiter der Zentrale.

Systematisches Partnermanagment

Mit Hilfe unseres Partnermanagement-Tools gelingt es uns, gezielt standortbezogene Maßnahmen zur ständigen Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Qualität durchzuführen.

Kundenmeinungen

Auch unsere Kunden sind Quelle für unseren Verbesserungsprozess. Deshalb sind uns die Meinung und das Feedback unserer Kunden besonders wichtig. Aus diesem Grund bieten wir gleich mehrere Möglichkeiten positive wie auch weniger positive Erfahrungen mit LOCATEC an uns weiterzugeben:

Ebene 1

Im ersten Schritt haben unsere Kunden immer die Möglichkeit, sich direkt an den Messtechniker zu wenden, der vor Ort erschienen ist.

Ebene 2

Des Weiteren steht der Inhaber des jeweiligen LOCATEC-Standortes zusammen mit seinem Team als Gesprächspartner zur Verfügung.

Ebene 3

Als dritte Möglichkeit bieten wir unseren Kunden den direkten Kontakt zu unseren kompetenten Mitarbeitern in unserer Systemzentrale auf allen Ebenen.

Sie haben bereits Erfahrungen mit LOCATEC gemacht?